das Kuriositätenkabinett
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gallery
  Stille Wasser
  Sarkastisch, nicht gemein
  Gästebuch

 
Freunde
    babel
    - mehr Freunde


Links
   Das Bilder-gästebuch
   Die Corinna
   Die Ju
   Die Nadz
   Die Tina
   Der Hommel
   Der Deliah




http://myblog.de/pfefferkuchenvoodoo

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ain't no other days

Busha haha, das wetter ^^
Bald kommt endlich wieder die geilste jahreszeit des jahres! okay, kann noch was dauern aber jedenfalls kündigt sie sich schon an.

was haben wir gestern gemacht? ähm... geschlafen, gemalt, eine neue ambition für spongebob entdeckt. Müsste mir eigentlich nur eine katze aufen um sie garry zu nennen^^

Und nun sitzen wir hier, schlürfen cappuccino bei offenem fenster (mein zimmer ist hell, ich kann seit wochen endlich mal wieder mein rollo oben lassen) und genieße was noch übrig ist von den ferien.

Die letzten Tage:

-Geburtstagsparty von Stefan, jess' freund
-Geburtstagsparty von Hommel
-Schlaaafen
-Fotoshooting bei Nadja^^
-Versucht entsprechende Fotos bei Nadz zu bearbeiten (hoffnungslos)

Das war die Kurzfassung der Zeit in der ich mich nicht merh gemeldet habe, aber wer kanns mir verübeln, da hätteich auch nichts spannenderes schreiben können, als jetzt.
mhm... sobald die schule wieder angefangen hat, gibts auch wieder was zu schreiben

Okay, schnuckies,
einen schönen wolkigen donnerstag wünsch ich euch.

sya

Caro
3.8.06 11:12


Der Computer-clan

Ja, ihr seht richtig, ein neuer header.
War ein harter weg bis hierhin, hätte meinen pc beinahe gefressen oder aus dem fenster geworfen oder eine kleine bauexekution gebastelt. aber hier ist er, mir gefällt er zwar nur mäßig aber das ist nichts ungewöhnliches. ist eigentlich auch nur ne übergangslösung bis ich den perfekten header gefunden hab.

ein neues bild kommt auch bald in die gallery, habs heute eingescannt aber wie nicht anders erwartet spinnt der pc auch hier und will das bild weder öffnen noch hochladen. und der usb stick hat auch nicht gemacht was er soll, ganz zu schweigen von der maus. hat ein reges eigenleben geführt dieses kleine gerät.
naja gut. mein computer hat sich gegen mich verschworen, aber ich bins ja immer noch die die stecker in der hand hat ^^

gut leute, fahr gleich nach jülich, mach mich jetzt fertig, bis denn.
3.8.06 14:40


Sinnloder Eintarg Nr.:*****

Bald können wir dem einfach nicht mehr ausweichen. wir haben tatsächlich nur noch montag und dienstag und dann geht das ganze theater wieder los... Früh aufstehen, zur schule krüppeln, rumsitzen nach hause fahren, an den schreibtisch setzen und den rest des schönen nachmittages damit zu verbringen sein gehirnchen zu trainieren. Naja, aber seien wir ehrlich. ich hab mich ziemlich nach einem geregelten tagesablauf gesehnt. endlich wieder feste zeiten und genau wissen was an dem tag so ansteht. Wer weiß wies wird. verdrängen wir jetzt einfach mal die angst dass es die absolute katastrophe wird, das kriegen wir hin.
Aber hat einer hier wirklich ehrlich lust wieder zurück ins hauptgebaäude zu gehen? also ich nicht wirklich ich fand es in der abgeschiedenheit ganz nett.
Wir sollten wirklich einfach so tun als ob wir wieder in die elf kommen, das war doch einfach dass schönste jahr ever. mhm...

Wichtige erkenntnis des samstagabend: man hat sich zum ende der ferien hin einfach nichts mehr zu erzählen. Gibt ja nichts neues.
Also findet man themen wie alle aspekte der deutschen sprache, evolution und äh... sehr viel mehr.

Morgen geburtstag von sis. Mit muttern kuchen gebacken, es immer noch versäumt das geschenk einzupacken und versucht eine geburtstagslarte zu basteln, was nicht wirklich funktioniert hat. Also mal schauen wie wir das mit der karte noch hinkriegen, ich bezweifle ja auch irgendwie dass sie die abwesenheit einer karte so sonderlich kümmern würde, aber was sein muss muss sein. *gedankenflash* japp, etzt ist mir just eine idee gekommen ^^ das könnte was werden

Gut liebe leser, ich verabschiede mich, grübel noch ein wenig über den kommentar meines vaters nach ("denk dran, was du ins netz stellst ist IMMER öffentlich" --meint er damit dass er meinen blog liest? uiuiui) Biss denne


sya

Caro
6.8.06 17:35


*grimbl*

Wenn der rest dieses schuljahres genauso wird wie heute, na dann gute nacht. ich erwarte jetzt einfach mal dass das nicht der fall wird, sondern mit der zeit ganz angenehm, so wie letztes jahr.
Gut, deutsch: reden wir nicht drüber. totschweigen. schlimm.
mathe: "au ja! wenn ich dich neben mir habe kann dieses jahr ja nichts schief gehen!^^" ... "ähm... meinst du mich?" gut der start hätte schlimmer sein können (ganz oft aufgezeigt, zwar nur einmal drangekommen, aber der wille zählt)
Das war der start des jahres 06/07. ein ereigniss reiches jahr, schon allein, dass wir in freistunden jetzt "freilernen" (haha lol?) müssen, zeigt ja dass alles im wandel ist.
Wer jetzt auch der meinung ist, dass wir jetzt nochmal sechs wochen ferien haben müssten, zeigt jetzt bitte auf. Gut so.
Ich ertrinke grade meinen frust in einem jumbo-becher cappucino höre musik und versuche zu vergessen, dass ich gleich am ersten tag mathe-hausaufgaben bekommen hab, dass ich morgen neun stunden hab und die väterliche ess-polizei mir wieder auf den fersen ist.
Meine laune wird sich bestimmt im laufe des tages noch heben, wenn ich mir jetzt ganz fest einrede dass der tag morgen gar nicht so schlimm wird.

Bis dann. ich werd jetzt schulsachen zusammensuchen, die ich noch habe, kann vorraussichtlich schulsachen erst nächsten monat kaufen -.- also bis dahin, zettelwirtschaft

Bis dann.

sya


Caro
9.8.06 14:09


Seien wir doch mal wir

Jaja, ist gut. hier bin ich wieder. frisch und fröhlich und... (halt... mindestens zwei dinge stimmen in diesem satz nicht .... mhm....) naja.
Relax, das sieht so aus: gaaaanz leger da vinci geguckt dann gaaanz leger ins bett gehüpft und dann gaaanz leger irgendwann aus bett gekrochen, sogar relativ ausgeschlafen (applaus, applaus) fahrschule (autobahn) Bio (wir sind halt alle ein produkt unserer neuronen und hormone) Frühstück (I want back to greeeeece!) Literatur (muss man dazu noch was sagen?)
Gut. Es ist halb vier, ich fühl mich wie 11 uhr und ich muss noch deutsch machen was ich bis jetzt mal wieder ganz elegant vor mir her geschoben hab. Also dann.

Troubelt mich immer noch die abwesenheit meines deutschbuches. ich bin mir ja relativ sicher es nicht abgegeben zu haben. aber es ist nicht da. und nun steh ich da vor dem drachen und weiß nicht wie ich mir das erklären soll oder was ich machen kann so ganz ohne deutschbuch. ich hoffe einfach dass wir es nicht brauchen oder falls doch sie mich nicht bemerkt. ich verstecke mich einfach hinter einer chinesin, die die lehrerin die ganze zeit beschäftigt.
Gut, dann werde ich mich jetzt weiter an deutsch setzen *grimbl* und hoffen dass das ende der woche nicht ganz so schnell kommt. oder ganz schnell vorbei geht, was auch immer.

So ihr lieben, bis dann,

sya


Caro
15.8.06 15:43


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung